BIG NEWS: „30 Jobs in einem Jahr“ geht in die zweite Runde! 

Richtig gelesen: Ich werde noch einmal 30 Jobs testen, mich in die Arbeitswelt stürzen und darüber bloggen! Nur dieses Mal nicht mit dem Ziel meinen Traumjob zu finden. Den habe ich ja schon. Coaching und Workshops laufen gut und konnten vielen auf den eigenen Weg der beruflichen Orientierung verhelfen. Immer wieder stellt sich dabei die Frage: Welche Jobs gibt es überhaupt noch in der Zukunft? Alle reden von Robotern, die uns unsere Jobs wegnehmen. Von Kompetenzen, die wir einmal brauchen werden. Von der Digitalisierung, die die Arbeitswelt schon bald vollständig verändern wird. Aber was heißt das konkret? Welche Jobs wird es in der Zukunft geben und wie können wir uns vorbereiten? 

Die Antworten auf diese Fragen möchte ich in meinem nächsten Projekt „30 Jobs der Zukunft“ finden. Gemeinsam mit Zukunftsforschern, Vordenkern und Euch werde ich eine Liste mit Jobs der Zukunft erstellen und sie dann testen – in Formen, die heute schon möglich sind. Die Ergebnisse dieses Projektes sollen all jenen zu Gute kommen, die sich auf die Zukunft vorbereiten wollen, die in Sorge sind, die sich und ihr Unternehmen klug ausrichten wollen und natürlich allen Lesern meines Blogs, die sich über weitere Kurzgeschichten aus der Arbeitswelt freuen. Auch ein Buch wird im Anschluss wieder entstehen.

Um die Recherche und Buchproduktion finanzieren zu können, ist heute meine Crowdfunding-Kampagne an den Start gegangen. In den nächsten 60 Tagen entscheidet sich, ob die „30 Jobs der Zukunft“ Realität werden. Ihr alle könnt mithelfen. Ob mit der Vorfinanzierung durch den Kauf des Buches oder dem Sponsern des Projektes mit eurer Firma. Für jeden Einsatz, egal in welcher Höhe, erhaltet ihr ein Dankeschön. Ist die Kampagne nicht erfolgreich, bekommt ihr eurer Geld zurück. Auch mit Kontakten und eurem Wissen könnt ihr mir weiterhelfen. Auf Facebook und auf meinem Blog wird es eine Möglichkeit zum Austausch geben, sodass ihr das Projekt mitgestalten könnt.

Apropos Blog: Ich bin umgezogen und wohne jetzt auf www.jannikestoehr.com. Ich freue mich, wenn ihr mich auf meinem neuen Abenteuer auf meinem neuen Blog begleitet – die Möglichkeit zum Einschreiben in den Newsletter gibt es ganz oben auf der Seite. Die Inhalte aus diesem Blog stehen dort ebenfalls zur Verfügung.

Ihr seid unsicher, ob ihr unterstützen sollt? Fragt mich: zu Hintergründen zum Projekt, zum Vorgehen, zu Partizipationsmöglichkeiten, zu Zukunftsjobs oder was ihr sonst wissen möchtet! Oder schaut rein in meine Kampage auf: www.startnext.com/30jobsderzukunft

So oder so: Danke fürs Lesen, fürs Unterstützen, fürs mit Umziehen auf den neuen Blog, fürs Dasein!

Eure Jannike

 

 

 

 

4 Gedanken zu “BIG NEWS: „30 Jobs in einem Jahr“ geht in die zweite Runde! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s